Asamandra

Links

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

So viel zu "Ich schreibe jeden Tag..."

Gestern war Familienfest. Was das heißt, kann sich eigentlich nur jemand vorstellen, der meine riesige Familie kennt.

Vorgestern war so weit alles im Rahmen - 29,5g Ballaststoffe (das runde ich mal großzügig auf und halte es für völlig in Ordnung...), Viel Gemüse, ausreichend Obst, abends gab es einen großen Salat (also alles mögliche, aber kein Blattsalat) mit etwas Käse (fürs Eiweiß, wenn man sich meine Ernährung heute so ansieht, sollte man nicht meinen, dass ich zu Beginn der Oberstufe in einer Ernährungsanamnese mal festgestellt habe, dass ich mittags schon meinen Tagesbedarf an Eiweiß gestillt hatte...).

Eiweiß ist für mich so eine Sache. *seufz* Ich weiß, dass Kohlehydrate bei mir ansetzen, aber ich futtere sie trotzdem überwiegend. Da ich ja weder Fisch noch Fleisch esse, muss ich wirklich aufpassen, dass ich genug Eiweiß bekomme, trotz Käse und Milch. Zumal ich Milch pur einfach widerlich finde. Und Tofu finde ich meistens auch grenzwertig - wenn ich vegetarische Wurst kaufe, ist die meist aus Getreide und somit wieder Kohlehdrate.

Zusätzlich zu den Ballaststoffen will ich also verstärkt auf die Eiweißzufuhr achten in den nächsten Tagen. Maximal 15% hatte ich in letzter Zeit, und das ist auch nicht gut. Also doch Tofu? Gut gewürzt schmeckt das ja ganz gut.

Also, gestern war also Familienfeier. Brunch und Kuchen - nacheinander, aber reichhaltig. Gefrühstückt habe ich noch zu Hause (sonst hätte ich wohl auch die Tischeko angeknabbert bis dahin), mittags dann Käsebrot und Salat (Blattsalat, der war einfach göttlich!) und nachmittags Kuchen. Ich kann Euch sagen, der ist direkt auf meine Hüften gewandert, zumal ich mich gestern so gut wie nicht bewegt habe, wenn man von ca. 10 min Abtrocknen mal absieht.

Abends dann die Suppe, die ich vorgestern gemacht habe. Die hat wenigstens nicht reingehauen. Und weil es so schön war noch zwei Nougateier - ich sollte die Dinger einschließen und den Schlüssel wegwerfen. Schlimme Dinger. Aber sooo lecker, und das muss auch mal sein!

Heute - nun ja, wir werden sehen. Jetzt gehe ich jedenfalls erstmal aufräumen und putzen, vielleicht schaffe ich ja noch zwei Fenster, das ist ganz schön anstrengend, und riesig sind die auch noch - könnte ich mir gleich als Sport aufschreiben.

25.2.08 10:06

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL